Skip to main content

LED Beamer Empfehlungen – Mini Beamer – Pocket Beamer

LED Beamer sind die aktuell spannendste technologische Entwicklung im Beamer Markt. Sie sind klein, sehr energiesparend, leise und ermöglichen eine sehr kompakte Bauweise. Sie ermöglichen einen Ultra-Kurzdistanz Einsatz und machen einen Ultramobilen Einsatz als Pocket Beamer und den Einsatz mit Akkus denkbar. Aber Vorsicht, im Vergleich zu den Heimkino Beamern ist meist Ihre Lichtstärke & Bildqualität noch nicht vergleichbar.

Die besten LED Beamer

Wir haben für Sie hier die besten Mini Beamer LED Test zusammengestellt:

Modell Preis
1 Ultrashort Philips HDP1690

ab 897,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. November 2017 20:56
DetailsKaufen
2 Ultrashort LG PF1000U

ab 859,00 € 1.299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. November 2017 20:56
DetailsJetzt zu
3 LG PF1500G

739,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. November 2017 20:57
DetailsJetzt zu
4 Acer K335

682,06 € 699,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. November 2017 20:56
DetailsJetzt zu
5 iCODIS CB-300

ab 248,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. November 2017 20:56
DetailsJetzt zu
6 LG PW800G

599,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. November 2017 20:57
DetailsJetzt zu
7 Acer K132

519,25 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. November 2017 20:56
DetailsJetzt zu
8 APEMAN CX3

399,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. November 2017 20:57
DetailsJetzt zu
9 Aiptek MobileCinema A50P

169,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. November 2017 20:56
DetailsJetzt zu
10 BlitzWolf Mini Projektor

ab 69,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. November 2017 20:57
DetailsJetzt zu

Was bedeutet LED?

LED steht für „Light Emitting Diode“. LED Mini Beamer arbeiten als Lichtquelle mit der DLP Technologie (Digital Light Processing). Im Gegensatz zur DLP Beamern mit Hochdrucklampen versprechen die LED Beamer zukünftig viele Vorteile. Um jedoch die gleiche Bildqualität realisieren zu können wird noch einige Entwicklungsarbeit zu leisten sein. Jedoch lohnt sich die Entwicklung weiter zu verfolgen und für einige Einsatzbereiche sind die LED Mini Beamer heute schon die erste Wahl.

Einsatzbereiche von LED Beamern

LED Beamer versprechen in Ihrer weiteren Entwicklung einige entscheidende Vorteile.

Einsatz als Ultrakurzdistanz Beamer: LED Beamer ermöglichen bisher völlig ungeahnte Einsatzmöglichkeiten in Punkto Distanz zur Leinwand. Aktuelle Geräte, wie z.B. der Philips HDP1690 oder der LG PF1000U ermöglichen die Erzeugung einer Bilddiagonalen von 100 Zoll und mehr bei einem Abstand zur Projektionsfläche von ca. 16cm. Damit ist der Vorteil zu Normaldistanzbeamern bzw. sogar Kurzdistanzbeamern klar in Ihrer Aufstellung im Wohnzimmer. Diese Ultrakurzdistanzbeamer können somit wie ein Fernseher direkt auf dem Sideboard eines Wohnzimmers platziert werden. Im Gegensatz zu Fernsehgeräten sind die LED Beamer sehr leicht, nehmen wenig Platz weg, aber können riesige Bilddiagonalen erzeugen.

Zudem sind LED Beamer sehr leise. LED Beamer erzeugen deutlich weniger Wärme als die etablierten Technologien, womit weniger starke Lüfter benötigt werden und teilweise auch eine passive Lüftung ermöglicht wird. Dies wirkt sich wiederum sehr positiv auf die Geräuschentwicklung aus.

Ein weiterer positiver Nebeneffekt ist, dass die LED Leuchtmittel deutlich länger halten, als konventionelle Hochdrucklampen. Wenn die Laufzeiten von Hochdrucklampen mit z.B. 5.000 Betriebsstunden angegeben werden, so können LED Beamer Leuchtmittel Betriebsstunden von über 20.000 Stunden erreichen. Dazu kommt der deutlich geringere Stromverbrauch und damit deutlich geringere Kosten bei Stromabrechnungen. LED Beamer verursachen somit geringe Langzeitkosten bzw. Kosten über den gesamten Produktlebenszyklus.

LED Beamer sind zudem deutlich kleiner und leichter zu bauen, was LED Beamer im Einsatzbereich der Mini Beamer bzw. Pocket Beamer oder sog. Pico Beamer unschlagbar macht. Insbesondere der Einbau von Akkus macht den Betrieb von LED Beamern für mobile Anwendungen weiter interessant.

Der entscheidende Nachteil: Die LED Beamer können aktuell noch nicht mit den DLP und LCD Beamern inpunkto Lichtstärke und Bildqualität mithalten. Auch die meisten LED-DLP Hybrid Modelle liegen inpunkto Bildqualität in Tests deutlich hinter den etablierten Technologien. Jedoch investieren die Hersteller viel Geld in zukünftige LED Modelle, da die Vorteile in langfristiger Hinsicht sehr vielversprechend sind.

Aktuell versperrt dieser entscheidende Schwachpunkt jedoch noch den Einstieg in den Einsatzbereich der ernstzunehmenden Heimkino Beamer sowie als Business Beamer in hellen Räumen.

Der Einsatz von LED Beamern als Mini Beamer ist jedoch unschlagbar.

LED Projektor: Vor- und Nachteile

Vorteile:
Sehr langlebig

  • LED-Lichter: 20.000 Std. vs. DLP-Lampe: 4.000 Std.
  • Sehr leise
  • Sehr geringe Temperaturentwicklung (teilw. passive Kühlung möglich)

Klein

  • Die LED-Technologie verbraucht deutlich weniger Platz, was zu kleineren Geräten führt

Leicht

  • Insgesamt wiegen LED-Beamer deutlich weniger

Höhere Energieeffizienz

  • Betrieb mit Akku oder gar Smartphone möglich

Nachteile:
Geringe Leuchtstärke

  • dunkler Raum bzw. abgedunkelter Raum notwendig

Kleinere Projektionsflächen

  • durch geringere Projektionsleistung

Aktuell noch sehr geringe Auflösungen
Schwacher Kontrast

Video Vergleich LED Projektor vs. Heimkino Beamer

LED Mini Beamer vergleichen

Rating: 4.5. From 2 votes.
Please wait...