Skip to main content

DLP Beamer – DLP Projektoren


Die DLP Technologie (Digital Light Processing) ist längst nicht mehr der Oberklasse vorbehalten. Durch einen rasanten Preisverfall befinden sich mittlerweile auch Mittelklasse- und Einsteigermodelle in erschwinglichen Preisregionen. Dadurch werden DLP Beamer immer beliebter und kommen in erster Linie bei hochauflösenden Heimkino Beamern zum Einsatz.

Die besten DLP Beamer

Wir haben für Sie hier die besten DLP Beamer zusammengestellt:

Modell Testergebnis Preis
1 Empfehlung: Heimkino Mittelklasse Optoma HD27

1.58/5

"GUT"

ab 613,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. Juli 2017 4:07
DetailsJetzt zu
2 BenQ W1070+W

1.65/5

"GUT"

1.199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. Juli 2017 4:06
DetailsJetzt zu
3 BenQ W1070+

1.83/5

"GUT"

ab 649,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. Juli 2017 4:06
DetailsKaufen
4 Acer H6517BD

1.9/5

"GUT"

596,74 € 629,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. Juli 2017 4:06
DetailsJetzt zu
5 Acer H6510BD

2/5

"GUT"

578,94 € 649,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. Juli 2017 4:06
DetailsJetzt zu
6 BenQ TH683

2.03/5

"GUT"

ab 649,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. Juli 2017 4:07
DetailsKaufen
7 BenQ W1110

2.05/5

"GUT"

ab 743,30 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. Juli 2017 4:06
DetailsKaufen
8 BenQ TH681

2.18/5

"GUT"

ab 689,60 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. Juli 2017 4:06
DetailsKaufen
9 Acer V7500

2.43/5

"GUT"

679,00 € 799,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. Juli 2017 4:06
DetailsJetzt zu
10 Optoma HD141X

2.55/5

"BEFRIEDIGEND"

509,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. Juli 2017 4:06
DetailsJetzt zu
Modell Testergebnis Preis
1 Empfehlung Gaming Beamer Acer Predator Z650

1.85/5

"GUT"

ab 994,00 € 999,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. Juli 2017 4:06
DetailsJetzt zu
2 Acer H6517ST

1.95/5

"GUT"

ab 303,99 € 679,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. Juli 2017 4:06
DetailsKaufen
3 BenQ W1210ST

2.03/5

"GUT"

ab 99,00 € 1.049,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. Juli 2017 4:06
DetailsKaufen
4 Acer H7550ST

2.08/5

"GUT"

ab 820,61 € 899,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. Juli 2017 4:06
DetailsJetzt zu
5 BenQ TH682ST

2.08/5

"GUT"

ab 706,46 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. Juli 2017 4:06
DetailsKaufen
6 BenQ W770ST

2.33/5

"GUT"

ab 549,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. Juli 2017 4:06
DetailsKaufen
Erster 4K Beamer von BenQ BenQ W11000

6.708,35 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 2. Juni 2017 6:55
DetailsNicht VerfügbarIn die Einkaufsliste
Neuer Chip Acer V9800

3.999,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. Juli 2017 4:07
DetailsJetzt zu In die Einkaufsliste
Optoma X600

1.215,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. Juli 2017 4:07
DetailsJetzt zu In die Einkaufsliste
BenQ W1070+W

1.199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. Juli 2017 4:06
DetailsJetzt zu In die Einkaufsliste
Acer H7550BDz

999,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. Juli 2017 4:07
DetailsJetzt zu In die Einkaufsliste
Empfehlung Gaming Beamer Acer Predator Z650

ab 994,00 € 999,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. Juli 2017 4:06
DetailsJetzt zu In die Einkaufsliste
Acer H7550ST

ab 820,61 € 899,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. Juli 2017 4:06
DetailsJetzt zu In die Einkaufsliste
BenQ W1110

ab 743,30 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. Juli 2017 4:06
DetailsKaufen
BenQ TH682ST

ab 706,46 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. Juli 2017 4:06
DetailsKaufen
BenQ TH681

ab 689,60 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. Juli 2017 4:06
DetailsKaufen
Acer V7500

679,00 € 799,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. Juli 2017 4:06
DetailsJetzt zu In die Einkaufsliste
BenQ W1070+

ab 649,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. Juli 2017 4:06
DetailsKaufen

Was muss man beim Kauf beachten?

DLP Projektoren sind in Laufe der Zeit immer preisgünstiger geworden und die Auswahl an guten DLP Projektoren wird immer größer. DLP Beamer sind für bestimmte Einsatzbereiche besser geeignet, als z.B. LCD Projektoren. Die richtige Auswahl fängt mit den richtigen Fragen an. Für welche Einsatzbereiche haben DLP Beamer Vorteile? Was bedeutet eigentlich DLP und wie funktionieren DLP Projektoren? Ist ein LCD oder DLP Beamer besser für mich geeignet? Wir helfen Ihnen dabei mit den folgenden Unterpunkten.

Was bedeutet DLP und wie funktionieren DLP Beamer?

DLP bedeutet „Digital Light Processing“. Der DLP Projektor funktioniert mit Millionen kleiner Spiegel, welche das Licht auf die Leinwand projizieren und somit das Bild erzeugen.

Das Herzstück des DLP Beamers bei der Bilderzeugung ist das sog. Digital Micromirror Device (DMD). Hier unterscheidet man bei der Farbdarstellung zwischen der Ein-Chip und der Drei-Chip Technik. Bei der Ein-Chip bzw. Monochiptechnik kommt ein in den Lichtweg geschaltetes Farbrad zum Einsatz. Es teilt das Licht in die Grundfarben auf, die dann nacheinander auf die Projektionsfläche geworfen werden. Die Zusammensetzung der Farben übernimmt dann das Auge des Betrachters.

Hier spielt das Zusammenspiel der Drehgeschwindigkeit des Farbrads und die Trägheit des Auges eine Rolle. Bei den ersten DLP Beamern war die Umdrehungszahl des Farbrades nicht so hoch und das menschliche Auge konnte einzelne Farben wahrnehmen. Den Effekt nannte man den sog. Regenbogeneffekt. Bei neueren Modellen haben die Hersteller reagiert und die Drehzahl der Farbräder deutlich erhöht.

Bei einem DLP Beamer mit Drei-Chip Technologie wird das Licht nach der Lampe mit dichroitischen Spiegeln in die drei Grundfarben (Rot, Grün, Blau) zerlegt und einzeln auf drei DMD Chips verteilt. Das sog. Dichroitische setzt diese drei Teilreflexionen wieder zu einem wunderbaren Farbbild zusammen. Der große Vorteil ist, dass bei diesen DLP Beamern der Regenbogeneffekt nicht auftreten kann. Jedoch haben diese Geräte auch einen entsprechend höheren Preis.

Was ist der Regenbogeneffekt?

Der sog. Regenbogeneffekt kann bei Ein-Chip DLP Beamern auftreten. Für einen kurzen Moment kann man bei den ersten DLP Projektoren die drei Grundfarben erkennen. Dies liegt am Zusammenspiel der Drehgeschwindigkeit des verwendeten Farbrades in den DLP Projektoren und der Trägheit des eigenen Auges. Hat man also besonders gute Augen, wenn man den Regenbogeneffekt wahrnimmt? Oder hatten die Hersteller der ersten DLP Projektoren besonders schlechte Augen?

Wie dem auch sei. Die Hersteller von DLP Beamern haben daran gearbeitet. Um bei neuen DLP Projektoren Ihr gutes Auge auszutricksen, werden die Drehzahlen des Farbrades sowie die Anzahl der Farbsegmente erhöht.

Insbesondere die Verbesserung des Farbrades führt dazu, dass in neueren Modellen der Regenbogeneffekt kaum mehr wahrgenommen wird und daher kein wirkliches Thema und Negativkriterium mehr für die Technik ist.

Vor und Nachteile von DLP Projektoren

DLP Beamer haben deutliche Vorteile. DLP Beamer haben einen direkteren Lichtweg im Vergleich zu LCD Projektoren. Sie erzeugen eine weichere Rasterung des Bildes und eine bessere Pixelstruktur, was sich positiv auf die Bildqualität auswirkt. Dank der fehlenden Polarisation werden höhere Ausgangsleistungen des Lichtes erreicht. DLP Projektoren glänzen mit einem schärferen Bild sowie einem höheren Kontrast die durch hohe Neigungswinkel der Mikrospiegel erreicht werden.

Besonders hervorzuheben sind die schnelle Schaltung im Mikrosekundenbereich. Dies vermeidet insbesondere die speziell im Aktionfilmsegment oder Spielebereich gefürchteten Nachzieheffekte. Und die DLP Beamer haben dadurch auch Vorteile im 3D Bereich und der Darstellung von Full HD Inhalten. Dank der schnellen Umschaltungen wird das Auftreten von Geisterbildern vermieden. Das Auftreten kann jedoch weiterhin durch 3D Shutter Brillen verursacht werden.

Insgesamt sind dies viele Vorteile, was will man also mehr? Einen Vorteil gibt es noch: DLP Beamer sind meist kleiner und leichter. Damit sind DLP Projektoren vielfältiger und oft auch mobil einsetzbar.

Vorteile:
Schnelle Reaktionszeit

  • gut für Spiele
  • gut für Heimkino, insb. Aktionfilme
  • gut für 3D Wiedergabe

Sehr gute Bildqualität

  • hohe Kontrastwerte
  • Gute Farb- und Schwarzwerte
  • bessere Pixelstruktur

Sehr Mobil

  • oft sehr leicht
  • Flexibel und Mobil einsetzbar

Nachteile:
  • Höhere Lautstärke durch Lüfter & Farbrad
  • Geringere Farbtreue
  • Regenbogeneffekt kann eintreten
  • Geringere Lampenlebensdauer

Einsatzbereiche von DLP Beamern

Heimkino & Gaming
DLP Beamer sind hervorragende Heimkino Beamer. Insbesondere die gute Bildqualität, starken Kontrastwerte sowie sehr schnellen Reaktionszeiten befähigen den DLP Projektor zum Einsatz im Heimkino & Gaming Bereich. Zudem sind die Preise sind stark gesunken, womit man DLP Beamer günstig bekommt.
Business & Mobil
Insbesondere die Flexibilität, die Handlichkeit und das geringe Gewicht befähigen DLP Beamer zum Einsatz im Geschäftsbereich. Man sollte jedoch immer darauf achten, dass die Beamer über eine hohe Lichtstärke verfügen.

3D DLP Beamer

Insbesondere die schnellen Reaktionszeiten befähigen den DLP Beamer zum Einsatz als 3D Beamer. Gerade die 3D Projektoren vermeiden die sog. Geisterbilder durch schnelle Umschaltungen.

Der Vergleich: LCD oder DLP Beamer

Der Hauptunterschied zwischen LCD und DLP Beamern besteht in der Art und Weise des Bildaufbaus. LCD Beamer funktionieren vom Prinzip wie Diaprojektoren. Statt des Dias werden eine oder mehrere Aktivmatrix-Flüssigkristallanzeigen verwendet. Der DLP Beamer projiziert wie oben ausführlich beschrieben das Bild mit millionen kleiner Spiegel auf die Leinwand.

Bei der Betrachtung der LCD Beamer überzeugen vor allem die gute Farbintensität, die scharfe Abrenzung der Bildpunkte und somit die sehr gute Lesbarkeit von Textdokumenten sowie der gute Preis im Verhältnis zur angebotenen Leistung. Nachteilig wirken sich die schlechteren Schwarzwerte und daher die blasseren Kontraste aus. Zudem zeigen sich Schwächen bei der Pixelstruktur bei geringeren Auflösungen, was den sog. Fiegengittereffekt auslösen kann. Und nicht zuletzt verlieren LCD Beamer mit zunehmender Lebensdauer schneller an Lichtstärke & damit an Qualität.

DLP Beamer haben schnellere Reaktionszeiten und sind weniger anfällig für Geisterbilder. Zudem verfügen DLP Projektoren über eine sehr gute Farbqualität, gute Schwarzwerte, hohe Kontraste & eine gute Pixelstruktur. DLP Beamer sind leicht und mobil. Nachteile haben DLP Projektoren in einer höheren Lüfterlautstärke durch mehr Mechanik & Farbrad sowie eine geringere Farbtreue. Zudem sind frühere Geräte anfällig für den Regenbogeneffekt.

Zu den LCD Beamern

Video Vergleich LCD oder DLP Beamer

Wer eher Lust auf ein Video hat, kann sich die Unterschiede hier ansehen. Aber Vorsicht, ist eher für das jüngere Publikum konzipiert.

Fazit:

Jede Technologie hat seine Vor- und Nachteile und man kann Empfehlungen nicht komplett pauschalisieren, da es Unterschiede bei den einzelnen Modellen gibt. Jedoch gibt es Tendenzen für geeignete Einsatzbereiche, die man von den Unterschieden in den Technologien ableiten kann.

LCD Beamer sind besonders geeignet für den geschäftlichen Bereich. Als Heimkino Beamer haben Sie modellabhängige Vorteile in Bezug auf die Lüfterlautstärke und die Farbintensität. Ein mobiler Einsatz ist sehr modellabhängig.

DLP Beamer sind sehr gut geeignet für Heimkino, Gaming & insbesondere auch für den 3D Bereich. DLP Projektoren haben Ihre Vorteile insbesondere bei den Reaktionszeiten sowie der hohen Bildqualität. Aufgrund Ihrer Bauweise bestehen auch Vorteile im mobilen Bereich. Bei Business Beamern ist es modellabhängig von der Höhe der Lichtstärke.

Rating: 5.0. From 2 votes.
Please wait...